RESILIENCE hilft Ihnen, Krebs mit einem starken Herzen zu überleben

Zusammenfassung der klinischen Studie

Multinationale, prospektive, doppelblinde, scheinkontrollierte, randomisierte klinische Phase-II-Proof-of-Concept-Studie zur Bewertung der Vorteile einer ferngesteuerte-ischämische konditionierung bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom, die Anthrazykline erhalten.

RESILIENCE ist eine multinationale, prospektive, doppelblinde, scheinkontrollierte, randomisierte, klinische Studie der Phase II zum Nachweis des Konzepts zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit einer wöchentlichen ferngesteuerte-ischämische konditionierung bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), die Anthrazykline erhalten. Patienten, bei denen mehrere Chemotherapiezyklen geplant sind, kommen in Frage. Patienten, die alle Einschluss- und keine Ausschlusskriterien erfüllen, werden aufgenommen und durchlaufen vor, während und nach der Chemotherapie insgesamt drei Untersuchungen mittels der kardialen Magnetresonanztomographie. Patienten mit bestätigter LVEF >40 % durch das Kardio-MRT werden im Verhältnis 1:1 in ferngesteuerte-ischämische Konditionierung und simulierter ferngesteuerte-ischämische Konditionierung (Sham) randomisiert. Die Patienten werden für klinische Ereignisse nachuntersucht. Die mediane Nachbeobachtungsschätzung für klinische Endpunkte beträgt 24 Monate.

Summary of RESILIENCE clinical trial protocol

Der primäre Endpunkt der Studie ist die absolute Veränderung der Kardio-MRT-basierten linksventrikulären Ejektionsfraktion.

Wichtige sekundäre Endpunkte: Rate von Anthrazyklin-induzierten Kardiotoxizitätsereignissen, Rate von Arrhythmien, Zeit bis zum Tod oder Krankenhauseinweisung aufgrund von Herzinsuffizienz.

Von Patienten gemeldete Ergebnis-/Erfahrungsmessungen (PROMs/PREMs) werden während der gesamten Studie erfasst.

Logotipo Resilience

Sind Sie ein Patient, der an RESILIENCE teilnimmt? Hier finden Sie nützliche Informationen zu den Einzelheiten Ihrer Teilnahme und speziell auf Sie zugeschnittene Aktivitäten. Sie können auch mit RESILIENCE-Forschern in Kontakt treten.

Verwenden Sie unser kurzes Formular, um uns zu kontaktieren. Unser Team wird Ihre Anfrage lesen und so schnell wie möglich antworten.